Vita


Helmut Brands
Helmut Brands

• 1965 geboren in Köln
• 1986 Ausbildung im Metallhandwerk

• 1988 Spezialisierung Materialkunde
• 1989 Künstleranerkennung, Akademie Köln                                           (Prof. Renate Lewandowski)
• 1990 Freischaffender Künstler, lebt und arbeitet in
            Bergisch Gladbach. Arbeitsschwerpunkte sind Objekte                       in Stahl, Holz und aus Fundstücken.

Im Mittelpunkt der Arbeiten des Künstlers Helmut Brands steht der Mensch. Kreativ, spielerisch und experimentell entstehen seine Objekte aus Holz, Metall und diversen Fundstücken. Brands arbeitet seriell zu einem Thema, so entstehen kleine bis lebensgroße Objekte. Aus seinem Anspruch, dass Emotionen universell ablesbar sind, entwickelte er seine piktogrammartige Formensprache. Zeit spielt in seinen Arbeiten ebenfalls eine Rolle. Auch wenn der Prozess seines künstlerischen Einwirkens abgeschlossen ist, verweist Brands durch die Kombination von Edelstahl und Metallen die rosten, auf den Faktor des Vergänglichen. Der Betrachter ist eingeladen auf Entdeckungsreise zu gehen, die im besten Fall dazu führt, seine eigene Umwelt mit anderen Augen zu sehen.  - Lucia Herden -

The focus of the work of the artist Helmut Brands is the human being. Creative, playful and experimental, his objects are made of wood, metal and various finds. Brands works serially on a topic, resulting in small to life-sized objects. From his claim that emotions are universally readable, he developed his pictogram-like design language. Time also plays a role in his work. Even though the process of its artistic impact is complete, Brands points out the rusting, the factor of transience, through the combination of stainless steel and metals. The viewer is invited to go on an expedition that, at best, leads to a different view of one's own environment.

Ausstellungen / exhibition

  • "Art & Work“, Olivandenhof, Köln.
  • "Kunst vor Ort“, Schloß Eulenbroich, Rösrath.
  • "LiveArt Cologne“, Olivandenhof, Köln.
  • "Raum und Zeit“ Holiday Inn, Köln.
  • "Kunst im Park“ Technologie Park, Bergisch Gladbach.
  • "Fotografie trifft auf Skulptur", Christophorus-Haus am Altenberger Dom, Odenthal.
  • "GanzBrands neu"  52. Kunst im TechnologiePark.
  •  2016  Kunstaustausch der Städtepartner Bergisch Gladbach und Ganey Tikva.

  • "Holz, Metall und Fundstücke in Gummersbach. 

  • "Unerhört"! X Jahre Kunst im Atelierhaus A24 TechnologiePark Bergisch Gladbach.

  •  2018 Jachad bekommt einen Bruder: Friedar